Schulungen zum IT-Grundschutz

IT-Grundschutz-Praktiker & IT-Grundschutz-Berater

Die Schulung IT-Grundschutz-Praktiker dient als Einstieg in das Zertifizierungsprogramm des BSI. In 24 Unterrichtseinheiten werden die Grundlagen bezüglich der Umsetzung der IT-Grundschutzmethodik des BSI vermittelt. Sie erlernen die Erstellung von umfassenden Informationssicherheitskonzepten und Risikoanalysen anhand der Vorgehensweise des IT-Grundschutzes. Weiterhin erhalten Sie einen Einblick in das Thema Notfallmanagement.

Die Schulung kann mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Teilnehmer, die die Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker bestehen, sind berechtigt, an der Aufbauschulung zum IT-Grundschutz-Berater teilzunehmen.

Vorkenntnisse: Die BSI IT-Grundschutz-Online-Schulung wird empfohlen.

Die Aufbauschulung IT-Grundschutz-Berater ist die zweite Stufe des Zertifizierungsprogramms des BSI und umfasst 16 Unterrichtseinheiten. Sie richtet sich an Absolventen der Schulung IT-Grundschutz-Praktiker und vertieft die Inhalte auf Expertenniveau. Die Schulung wird ausschließlich durch zertifizierte BSI IT-Grundschutz-Berater:innen durchgeführt. Die Teilnahme an dieser Aufbauschulung ist eine Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung und die Zertifizierung zum IT-Grundschutz-Berater.

Die Prüfung zum IT-Grundschutz-Berater erfolgt ausschließlich durch das BSI selbst.

 

Termine 2024

IT-Grundschutz-Praktiker

StartEndeStandort
Montag, 21.10.2024Mittwoch, 23.10.2024Berlin
Anmeldung
Montag, 18.11.2024Mittwoch, 20.11.2024Köln
Anmeldung

IT-Grundschutz-Praktiker: 1.990 €
(inkl. Prüfungsgebühren und Zertifikatserstellung)

IT-Grundschutz-Berater

StartEndeStandort
Donnerstag, 24.10.2024Freitag, 25.10.2024Berlin
Anmeldung
Donnerstag, 21.11.2024Freitag, 22.11.2024Köln
Anmeldung

IT-Grundschutz-Berater: 1.670 €
(inkl. Teilnahmebescheinigung)

Alle Preise zzgl. MwSt.

Der angebotene Veranstaltungspreis beinhaltet die Schulungsunterlagen (Print oder/und digital), warme und kalte Getränke während der Veranstaltung sowie den täglichen Business-Lunch.

Maximale Teilnehmerzahl: 10

 

Inhalt

  1. Einführung und Grundlagen der IT-Sicherheit und rechtliche Rahmenbedingungen
  2. Normen und Standards der Informationssicherheit
  3. Einführung IT-Grundschutz
  4. IT-Grundschutz-Vorgehensweise (Überblick)
  5. IT-Grundschutz-Kompendium (Überblick)
  6. Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise
  7. IT-Grundschutz-Check
  8. Risikoanalyse
  9. Umsetzungsplanung
  10. Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung
  11. Zertifizierung und Erwerb des IT-Grundschutz-Zertifikats auf Basis von ISO-27001
  12. IT-Grundschutz-Profile
  13. Vorbereitung auf ein Audit
  14. Notfallmanagement-Prozess
  15. Zusammenfassung und Vorbereitung auf die Prüfung

 

 

Anmeldung

Anmeldung zur Schulung DE

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus.
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung einer Schulung beträgt 4 Personen. Für den Fall, dass die Mindestteilnehmerzahl 4 Wochen vor dem Durchführungsbeginn nicht erreicht wird, werden die gemeldeten Teilnehmer über die Absage informiert.

Vorname
Nachname
Zustimmung Datenverarbeitung
Nähere Infos erhalten Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.